Veranstaltung —

29.9.2022

Weingut Schreiber, Hochheim – 16 Uhr

Compliance Meet-Up rund um die Themen »Markenkern, Reputation und Whistleblowing«

Wie entsteht ein guter Ruf? Wie schütze ich meinen guten Ruf? Wie rette ich meinen guten Ruf in der Krise? Am 29.09.2022 laden wir Sie zu unserem Compliance Meet-Up rund um die Themen »Markenkern, Reputation und Whistleblowing« ein.

Es erwartet Sie ein Nachmittag voller spannender Fachimpulse. Unsere Experten berichten von ihren Konzepten und Erfahrungen, eingebettet in eine kleine Weinprobe mit Einblicken in die Arbeit eines nachhaltigen Bio-Weingutes.
Bei kulinarischen Köstlichkeiten besteht Gelegenheit zum Austausch in persönlichen Gesprächen.


Referenten:

Marvin Zimmer
Geschäftsführer schiebezimmer gmbh, Markenagentur
für Markenberatung, Design und Markenerlebnisse

Thema:
Brand Thinking – Wie stärke ich den (guten) Ruf meines Unternehmens?

Regina Stöbener
Compliance-Beauftragte, KZV Rheinland-Pfalz, AdvoWhistle-Mandantin

Thema:
Einrichtung eines Hinweisgebersystems – Was ist zu tun und wie gelingt eine positive Kommunikation im Unternehmen?

Dr. Caroline Jacob
Fachanwältin für Strafrecht, Partnerin der Buchert Jacob Partner
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Thema:
Wenn der Staatsanwalt klingelt – Umgang mit bestätigten Verdachtsfällen

Torsten Rössing
Geschäftsführer Ewald & Rössing GmbH & Co KG, Beratung
im Management und der Kommunikation von Krisen

Thema:
Management von Reputationskrisen

Download Veranstaltungsflyer

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich noch heute an zu unserem
Compliance Meet-Up am 29. September 2022, 16:00 Uhr.

Jetzt anmelden

BETEILIGTE ANWÄLTE